top of page
  • AutorenbildVera Ginzinger

Handwerk meets Marketing: Warum Online- und Offline-Werbung unverzichtbar sind

Die Handwerksbranche ist und bleibt ein unverzichtbarer Bestandteil unserer Gesellschaft - Doch um erfolgreich zu sein und sich von der Konkurrenz abzuheben, ist Marketing unerlässlich - sowohl online als auch offline. In diesem Blogbeitrag werden wir die Bedeutung von Marketing in der Handwerksbranche näher beleuchten und aufzeigen, wie eine geschickte Kombi beider Ansätze zu nachhaltigem Erfolg führen kann.



Marketing ist im Handwerk nicht zu vernachlässigen. Orientieren Sie sich immer an aktuellen Trends
Marketing im Handwerk verbindet Generationen und stärkt das Firmenimage
 

Sichtbarkeit erhöhen:

Durch Online-Maßnahmen wie Suchmaschinenoptimierung (SEO), Social Media, Google Ads oder E-Mail-Marketing kann ein Handwerksbetrieb eine breitere Zielgruppe ansprechen und potenzielle Interessenten erreichen, die sonst nie von seinem Angebot erfahren hätten. Gleichzeitig sollte jedoch auch das klassische Offline-Marketing nicht vernachlässigt werden, denn durch zum Beispiel Flyer und Anzeigen in regionalen Zeitungen kann man gezielt die Aufmerksamkeit der Menschen vor Ort gewinnen.


Marke und Vertrauen aufbauen:

Eine starke Marke ist für den Erfolg einer jeden Firma von entscheidender Bedeutung. Durch gezieltes Marketing, das die Werte und die Qualität der Arbeit betont, kann Vertrauen bei den Kunden aufgebaut werden. Bewertungen und Testimonials spielen hierbei eine wichtige Rolle. Auch die Aktivitäten in den sozialen Medien ermöglichen es, die Persönlichkeit des Unternehmens zu zeigen.


Wettbewerbsfähigkeit:

Betriebe, die - oft durch das Tagesgeschäft verursacht - das Marketing vernachlässigen, laufen Gefahr, von Konkurrenzunternehmen überholt zu werden. Innovationen und die Nutzung von digitalen Trends sind entscheidend, um in der Handwerksbranche erfolgreich zu sein und auch die kommende Generation anzusprechen.


Kundengewinnung und -bindung

Eine gute Homepage als Basis und zielgerichtete Online- oder Offlinekampagnen können Interessenten zu neuen Kunden konvertieren. Auch Bestandskunden haben durch eine positive Präsenz ihres Dienstleisters das Gefühl, gut aufgehoben zu sein.


 

Auch wenn das Handwerk eine der ältesten Branchen der Welt ist, ist das Einsetzen von zeitgemäßen Marketingstrategien unverzichtbar. Indem traditionelle Handwerkskunst mit modernen Kampagnen verschmilzt, kann die Branche auch in der digitalen Ära florieren und erfolgreich in die Zukunft blicken.



Falls Sie sich einen neuen Blickwinkel auf Ihre Schreinerei, oder Ihren Innenausbaubetrieb wünschen, melden Sie sich gerne bei unseren Experten:




21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page